Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

GRUPO CORPO

Bild

Dança Sinfônica - Gira

24. März 2019, 20 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tollhaus

Kartenverkauf:
telefonische Karteninfo: 0721-964050 http://www.tollhaus.de

Die Heimat der Grupo Corpo ist die Millionenstadt Belo Horizonte, die Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Hier fanden sich 1975 sechs Geschwister mit ein paar Freunden zusammen und gründeten die Grupo Corpo, deren Name bis heute Anspruch und Programm der Company ist: mit Gleichgesinnten einen „Gesamtkörper“ zu formen, dessen Markenzeichen die „runde Bewegung“, das Fließen einer in Bewegung befindlichen Gruppe wurde. Der unverwechselbare Stil der Company ist vor allem der engen Zusammenarbeit der Brüder Paulo und Rodrigo Pedereiras zu verdanken. Bereits ihre ersten Choreographien erregten Aufsehen und wurden in Paris als Sensation gefeiert. Gleichsam über Nacht hatte sich Grupo Corpo als erste brasilianische Company an die Weltspitze getanzt, wo sie bis heute einen festen Platz innehat. Seit nunmehr mehr als 20 Jahren touren sie regelmäßig durch Europa und Amerika. Nach Karlsruhe komm die Grupo Corpo mit zwei großen Choreografien. Das Stück Dança Sinfônica, entstanden 2015 zur Feier des 40. Jubiläums der Grupo Corpo, basiert auf dem Thema der Erinnerung und kombiniert eine anspruchsvolle Handlung mit Originalfiguren und musikalischen Passagen aus verschiedenen Balletten der Grupo Corpo. Die Musik wurde für das neunzigköpfige Philharmonische Orchester von Minas Gerais komponiert und verbindet die einzelnen Teile durch raffinierte Intermezzi der Musikgruppe Ukati. So kann Choreograph Rodrigo Pederneiras die besten Stücke aus dem gesamten Repertoire der Gruppe neu entdecken und eine Art Synthese seiner 34 Jahre dauernden choreographischen Arbeit mit dem Ensemble entwickeln. Die 8 mal 16 Meter große Kulisse, die die Stimmung des Stücks vorgibt, besteht aus über tausend Fotografien aus der Geschichte der Gruppe. Gira ist inspiriert von den Ritualen von Umbanda – der meistverbreiteten Religionsform Brasiliens. Metá Metá, eine Band aus São Paulo, schrieb den Original-Soundtrack für die Aufführung.
DANÇA SINFôNICA, Choreografie Rodrigo Pederneiras, Musik Marco Antônio Guimomarães, Bühne Paulo Pederneiras, Licht Paulo + Gabriel Pederneiras, Kostüme Freusa Zechmeister, Uraufführung 5.8.2015, Belo Horizonte, Dauer 42 Minuten
GIRA, Choreografie Rodrigo Pederneiras, Musik Metá Metá, Bühne Paulo Pederneiras, Licht Paulo + Gabriel Pederneiras, Kostüme Freusa Zechmeister, Uraufführung 8.2017, Sao Paulo, Dauer 40 Minuten


Veranstaltungsort Kulturzentrum Tollhaus

Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe


Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 96 405 0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Tollhaus Freier Kulturverein e. V.

Entwicklung neuer Formen der Kulturvermittlung durch Veranstaltung von Konzerten, Kabarett- und Theatervorstellungen. Nachfolgeverein des Folk-Clubs (1978)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-964050
Telefax: 0721-9640520
Anschrift: Alter Schlachthof 35 (vormals Schlachthausstr. 1), 76131 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook