Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Hörprobe

Bild

Konzertreihe mit deutschen Musikhochschulen
Deutschlandfunk Kultur live aus dem Wolfgang-Rihm-Forum der Hochschule für Musik Karlsruhe

19. Februar 2019, 20 Uhr
Ort: Hochschule für Musik Karlsruhe, CampusOne, Wolfgang-Rihm-Forum

Geboten wird ein vielfältiges Programm mit Kammermusik von Antonin Dvorák, Robert Schumann, Maurice Ravel, Karlheinz Stockhausen und Moritz Laßmann sowie Liedern von Franz Schubert, Johannes Brahms, Richard Strauss, Erich Wolfgang Korngold und Wilhelm Killmayer.

Eintritt frei

Programmdetails:
•    Antonn Dvo?ák Quartett Nr.12 F-Dur, op. 96 (Bearbeitung für Bläserquintett von David Walter)
daraus 4. Satz (Finale. Vivace ma non troppo)
Bläserensemble der Musikhochschule: Clara Giner Franco, Querflöte, Juan Sebastian Velasco Correa, Oboe, Yuria Otaki, Klarinette, Eitaro Sakamoto, Horn, Alvaro Pestaña Diez, Fagott
•    Franz Schubert    Das sind sie hier gewesen, D 775, Johannes Brahms ‚Fünf Lieder, op. 47‘ dar.: Nr.2 Liebesglut
Robert Schumann ‚Stille Tränen‘ op.35, Nr.10
Konstantin Ingenpass, Bassbariton, Hyun-hwa Park, Klavier
•    Maurice Ravel Tzigane Rhapsodie  
Farida Rustamova, Violine, Uram Kim, Klavier
•    Karlheinz Stockhausen Zyklus für einen Schlagzeuger
Leonie Klein, Percussion
•    Moritz Laßmann
Verwandlung (2018) für Altflöte, Altsaxophon, Fagott und Continuo
Guilherme Brandão Alves, Altflöte, Pascale Feiertag, Altsaxophon, Jinwoo Kim, Fagott, Sophie Gebauer, Klavier und Jonathan Mohl, Kontrabass, Continuo
•    Wilhelm Killmayer An ein Taubenpaar, aus „Neun Lieder nach Gedichten von Peter Härtling“
Johannes Brahms Dein blaues Auge, op. 59 Nr. 9, Erich Wolfgang Korngold Liebesbriefchen op.9, Nr.4
Richard Strauss Nacht op.10, Nr.3
Lisa Wittig, Sopran, Hartmut Höll, Klavier
•    Robert Schumann Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur, op.44
dar.: 1. Satz (Allegro brillante)
Clara-Schumann-Quartett:  Hwaeun Choi, Violine I, Doah Kim, Violine II, Hansol Le,e Viola, Lukas Frind Violoncello, und Rie Kibayashi (Klavier)


Veranstaltungsort Hochschule für Musik Karlsruhe, CampusOne, Wolfgang-Rihm-Forum

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Hochschule für Musik Karlsruhe
CampusOne
Wolfgang-Rihm-Forum

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Tullastraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Gottesauer Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 300 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine international renommierte Ausbildungsstätte, an der rund 600 Studierende auf künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Berufe vorbereitet werden. Neben den traditionellen Fächern liegen die Ausbildungsschwerpunkte auf den Gebieten Musiktheater, Zeitgenössische Musik, Musikwissenschaft/Musikinformatik und Musikjournalismus mit multimedialem Bezug. Im Rahmen des SpardaPreCollege für junge hochbegabte Schüler wird zudem der musikalische Nachwuchs intensiv gefördert. Internationalität und das Zusammenleben verschiedener Kulturen prägen das Bild der Hochschule, an der Menschen aus über 50 Nationen Tag für Tag miteinander arbeiten, studieren und musizieren. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr ist die Hochschule für Musik einer der größten Kulturveranstalter in der Kultur- und Medienregion Karlsruhe, Nordbaden, der Südpfalz und dem Elsass.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629253
Telefax: 0721/6629266
Anschrift: Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook