Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kammerkonzert

Bild

Clara-Schumann-Fest

25. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Ort: Hochschule für Musik, Velte-Saal

Clara Schumann: Marche Es-Dur für Klavier zu vier Händen - Dieser vierhändige Marsch zitiert Roberts Opus 34 Nr. 4 „Familiengemälde“ (Großvater und Großmutter).

Clara Schumann: Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22 - Die ersten beiden Romanzen sind innig und zart, in der dritten scheinen die schwungvollen Triolen des Klavierparts die Violine anzutreiben. Die Romanzen sind Joseph Joachim gewidmet.  Mit ihm zusammen spielte Clara Schumann auch die Uraufführung.

Clara Schumann: Impromptu E-Dur o. O. für Klavier - Das 1844 komponierte Impromptu in E-Dur kann man dem hochromantischen Typus des ‚Liedes ohne Worte’ zurechnen.
György Kurtág: Hommage à R. Sch. for clarinet, viola and piano - Die Besetzung ist die von Schumanns Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier. Man begegnet E.T.A. Hoffmanns Kapellmeister Kreisler, den Schumann in seinen Kreisleriana verewigte und dem dreifachen Alter ego des Komponisten: dem tatkräftige Florestan, dem träumerische Eusebius und dem besonnenen Meister Raro.
Clara Schumann: Trio g-moll für Klavier, Violine und Violoncello op. 17

„Es geht doch nichts über das Vergnügen, etwas selbst komponiert zu haben und dann zu hören“ schrieb sie über ihr erstes Kammermusikwerk. Es ist ein kraftvolles, vielseitiges Klaviertrio, aber nicht durch große Kontraste, sondern mit fließenden Entwicklungen der musikalischen Gedanken und einem Fugato im letzten Satz.
Am Klavier: Dennis Kozarov, Rie Kibayashi, Uram Kim, Franziska Lee, Prof. Dr. h.c. Kalle Randalu, Prof. Sontraud Speidel und Prof. Markus Stange
Prof. Julius Sebastian Kircher, Klarinette, Yoerae Kim und Alexander Kozarov, Violinen, Jinhee Kim, Viola, Sofia Ogas, Violoncello
Tickets 15 €/ erm. 10 €


Veranstaltungsort Hochschule für Musik, Velte-Saal

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Tullastraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Gottesauer Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 300 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine international renommierte Ausbildungsstätte, an der rund 600 Studierende auf künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Berufe vorbereitet werden. Neben den traditionellen Fächern liegen die Ausbildungsschwerpunkte auf den Gebieten Musiktheater, Zeitgenössische Musik, Musikwissenschaft/Musikinformatik und Musikjournalismus mit multimedialem Bezug. Im Rahmen des SpardaPreCollege für junge hochbegabte Schüler wird zudem der musikalische Nachwuchs intensiv gefördert. Internationalität und das Zusammenleben verschiedener Kulturen prägen das Bild der Hochschule, an der Menschen aus über 50 Nationen Tag für Tag miteinander arbeiten, studieren und musizieren. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr ist die Hochschule für Musik einer der größten Kulturveranstalter in der Kultur- und Medienregion Karlsruhe, Nordbaden, der Südpfalz und dem Elsass.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629253
Telefax: 0721/6629266
Anschrift: Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook