Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Lily Dahab "Bajo un mismo cielo"

Bild

Das neue Album ist ein bewegendes Bekenntnis zu kreativem Miteinander, mit einer tiefempfundenen Vokalkunst, die alle Facetten von funkelnder Leidenschaft bis zu inniger Melancholie in sich trägt.

23. Januar 2020, 20 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Kartenverkauf:
Tickets an allen bekannten VVK-Stellen,im Internet unter www.kulturzentrum-tempel.de oder im Büro unter 0721-554174

Lily Dahab, Argentinierin, aufgewachsen in Buenos Aires, unlängst von der Presse als „die mit der Stimme küsst“ getauft, ist aus der world jazz Szene nicht mehr wegzudenken. Ihr Debütalbum “nómade” wurde umgehend für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ nominiert.   “Huellas” wurde von der Kritik bejubelt (u.a. CD der Woche im MDR und SWR), über 200 Konzerte später nun “Bajo un mismo cielo”.

„Hervorragend, CD der Woche!“  (SWR 2)

„Jeder Ton glänzt und leuchtet, wirkt belebend und bejahend! Wenn Lily Dahab singt, strahlt der Himmel“    (jazzthetik)

„Ganz phantastisch!“  (Deutschlandfunk Kultur)

Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel, unter einem Himmel.“ Unter demselben  Himmel, so der Titel ihrer CD, hat die Sängerin aus Buenos Aires mit ihrer multinationalen Band großartige Lieder aus ihrer Heimat Argentinien, aus Brasilien, Uruguay, Chile und Spanien, Klangfarben aus Tango, Chacarera, Zamba, Candombe, Samba, Bossa und Flamenco  versammelt – und in ihrer einzigartigen Weise mit Jazz und ihren Originals verknüpft.

Lily Dahab selbst ist mit ihrer Vita das beste Beispiel für die Hinfälligkeit von Grenzmarkierungen. In Buenos Aires studiert sie Musik, schlägt danach für 10 Jahre in Madrid und Barcelona künstlerische Zelte auf. Schließlich kommt sie der Liebe wegen nach Berlin. Mit Partner und Pianist Bene Aperdannier kann sie ihre Visionen umsetzen, er und die erstklassigen Bandmitglieder  Jo Gehlmann (g), Camilo Villa Robles (b) und Topo Gioia (perc) schaffen für ihre Stimme einfühlsam ein musikalisches Umfeld.

Argentinien ist auf diesem Album das Tor zur Welt, und mit Brasilien, dessen Klangwelt sie schon immer tief ins Herz geschlossen hatte, feiert Lily Dahab ausgiebig gute Nachbarschaft.Auf Bajo un mismo cielo vollzieht die Künstlerin nun auch die grenzenlose Bündelung der gesamten spanisch- und portugiesischsprachigen Welt.

Lily Dahab´s neues Album ist ein bewegendes Bekenntnis zu kreativem Miteinander, mit einer tiefempfundenen Vokalkunst, die alle Facetten von funkelnder Leidenschaft bis zu inniger Melancholie in sich trägt.

Lily Dahab (ARG)                vocals
Bene Aperdannier (D)         piano, rhodes
Camilo Villa Robles (COL)  bass
Jo Gehlmann (D)                 guitar
Topo Gioia (ARG)                percussion

Ticket   VVK: 18,20 € AK: 19 €


Veranstaltungsort Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Hardtstraße 37a, 76185 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Lameyplatz
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Rheinstr. 77 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 140 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-554174

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Das Kernstück des Hauses ist die ebenerdig gelegene Scenario Halle. Das unverwechselbare Ambiente und die auf den neuesten Stand gebrachten technischen und medialen Möglichkeiten, machen diese Halle zu einem optimalen Veranstaltungsort für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Durch die flexible technische Ausstattung lassen sich sowohl ein "Raumtheater" mit Sitzreihen für bis zu 170 Zuschauern, als auch eine ?Musikbühne? mit Bistrotischen, Loungebestuhlung oder Unbestuhlt realisieren. Die Licht- und Tontechnik entspricht allen Erfordernissen eines zeitgenössischen Veranstaltungsraumes.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-554174
Anschrift: Hardtstraße 37 a, 76185 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook