Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Polifonia

Bild

Musikalische Reise nach Spanien und Lateinamerika

25. Februar 2018, 18 bis 20 Uhr
Ort: Christkönig Rüppurr

Der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe stellt mit seinem neuen Programm „Polifonía“ geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor. Die Besucher werden mit Werken von Piazzolla, Villa-Lobos, Ginastera und de Victoria auf Reisen geschickt; über Jahrhunderte und Kontinente hinweg.

Der Chor wird von Karin Eckstein, einer renommierten Bandoneonspielerin begleitet, die sich sowohl solistisch als auch in verschiedenen Ensembles einen Namen als virtuose Interpretin des Tango Argentino gemacht hat. Geleitet wird Cantus Solis von seiner langjährigen Leiterin Anja Daecke-Mumm.


Veranstaltungsort Christkönig Rüppurr

Tulpenstr. 1, 76199 Karlsruhe

Katholische Pfarrgemeinde Christkönig Rüppurr

Nächste Haltestelle
Ruppurr Tulpenstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Bahnhofplatz Süd 3 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 2,3 km Luftlinie

Kontakt
Telefon: 0721 890868

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Cantus Solis Karlsruhe e. V.

Das Vokalensemble CANTUS SOLIS KARLSRUHE wird seit Herbst 2001 von Anja Daecke geleitet. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf a cappella Literatur, Werken mit Orgelbegleitung sowie kammermusikalischen Chorwerken aller Stilrichtungen und Epochen mit überwiegend geistlichen Inhalten. Jährlich werden zwei Konzertprojekte einstudiert und aufgeführt. Hinzu kommen Auftritte bei Veranstaltungen (z.B. Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Kongressen) sowie die Teilnahme an Chorwettbewerben. Insgesamt sind wir ca. 40 SängerInnen, je nach Besetzung zwischen 8 und ca. 40 Personen. Der Chor finanziert sich durch Zuwendungen und Spenden.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 988 76 51
Anschrift: ., 76307 Karlsbad

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook