Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Vokale Ensembles von Clara Schumann und Robert Schumann

Bild

Clara-Schumann-Fest

26. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Ort: Hochschule für Musik, Velte-Saal

Clara Schumann (1819-1896)
Drei Chöre nach Emanuel Geibel

  Abendfeier zu Venedig
  Vorwärts!
  Gondoliera
Clara Schumann schenkte ihrem Ehemann zu seinem 38. Geburtstag 1848 die zuvor mit verschiedenen Solisten einstudierte eigene Komposition Drei gemischte Chöre nach Gedichten von Geibel.
Robert Schumann (1810-1856) (Bearb. Clytus Gottwald)
aus "Dichterliebe" Nr. 1 und 2

   Nr. 1 Im wunderschönen Monat Mai
   Nr. 2 Aus meinen Tränen sprießen

aus: Eichendorff-Liederkreis op. 39
   Nr. 5 Mondnacht
aus „Lieder und Romanzen“
   John Anderson op. 145 Nr. 4
   Der Traum op. 146 Nr. 3
   Im Walde op. 75 Nr. 2
Seit mehr als zwanzig Jahren erarbeitet der Chorleiter und Musikwissenschaftler Clytus Gottwald Transkriptionen von Klavierliedern oder Instrumentalstücken für Chor a cappella, die in ihrer an Ligeti geschulten Satzweise höchste interpretatorische Ansprüche stellen.

Spanisches Liederspiel op. 74 für Soli, Ensemble und Klavier

Drei Sololieder, fünf Duette für wechselnde Besetzungen und zwei Quartette, in denen es mit tänzerischen Tempi und suggestiver Harmonik um erwiderte Liebe aber auch um Kummer geht.
Vokalensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe
Leitung Prof. Holger Speck
Prof. Hartmut Höll, Klavier
Tickets 15 €/ erm. 10 €


Veranstaltungsort Hochschule für Musik, Velte-Saal

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Tullastraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Gottesauer Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 300 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine international renommierte Ausbildungsstätte, an der rund 600 Studierende auf künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Berufe vorbereitet werden. Neben den traditionellen Fächern liegen die Ausbildungsschwerpunkte auf den Gebieten Musiktheater, Zeitgenössische Musik, Musikwissenschaft/Musikinformatik und Musikjournalismus mit multimedialem Bezug. Im Rahmen des SpardaPreCollege für junge hochbegabte Schüler wird zudem der musikalische Nachwuchs intensiv gefördert. Internationalität und das Zusammenleben verschiedener Kulturen prägen das Bild der Hochschule, an der Menschen aus über 50 Nationen Tag für Tag miteinander arbeiten, studieren und musizieren. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr ist die Hochschule für Musik einer der größten Kulturveranstalter in der Kultur- und Medienregion Karlsruhe, Nordbaden, der Südpfalz und dem Elsass.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629253
Telefax: 0721/6629266
Anschrift: Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook