Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Alleyne Dance: A Night's Game

Bild

Außergewöhnliche Dynamik ehemaliger Tänzerinnen der Akram Khan Company

21. November 2019, 20 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Kartenverkauf:
Tickets: an allen bekannten VVK-Stellen, online unter www.kulturzentrum-tempel.de oder per Telefon 0721/55 41 74

„A Nights Game“ spiegelt den Aufruhr und das Durcheinander menschlicher Emotionen angesichts der Aussicht auf Inhaftierung. Erforschen Sie die gedankliche Reise, in der die Erwägung des Verlustes von Freiheit jeden wachen Moment einhüllt. Die Schwestern Kristina und Sadé, ehemalige Tänzerinnen der Akram Khan Company, bringen außergewöhnliche Dynamik und athletische Stärke durch Anmut und Schönheit auf die Bühne. Ihre Ästhetik zeigt ihren facettenreichen sportlichen und tänzerischen Background, beeinflusst von Afro-Carribbean, Hip Hop, Kathak, Latin Dance und Circus Art. Inspiriert von wahren Ereignissen, kreiert Alleyne Dance mit „A Night‘s Game“ ein dunkles, atmosphärisches und abstraktes Werk, das ebenso ergreifend wie kraftvoll ist.

Aufführungsdauer:             58min
Im Rahmen von TANZ KARLSRUHE bieten Kristina und Sadé Alleyne einen dynamischen Workshop an.
Choreographie: Kristina Alleyne and Sade Alleyne
Performer: Kristina Alleyne and Sade Alleyne
Musik: Sade Alleyne | Music Design
Alan Dicker | Orignal composition for Alleyne Dance
Produzentin: Grace Okereke
Mentor: Farooq Chaudhry
Licht Design: Lucy Hansom
Probendirektion: Dickson MBI, Mbulelo Ndabeni
Kostüme: Leila Ransley
Ticket   VVK: 20,40 € ; AK: 22 €


Veranstaltungsort Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Hardtstraße 37a, 76185 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Lameyplatz
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Rheinstr. 77 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 140 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-554174

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Kulturverein Tempel e.V.

Der Tempel auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck?schen Brauerei in Mühlburg ist seit 1984 unabhängiges soziokulturelles Zentrum und ein hellwacher Kreativpool aller Sparten. Denn das denkmalgeschützte Gebäude bietet nicht nur Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz, Kunst, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-554174
Telefax: 0721-553462
Anschrift: Hardtstraße 37 a, 76185 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook