Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Das KIT und seine Geschichte – eine historische Führung über den Campus Süd

AWWK-Kurs Nr. 694

20. Juni 2018, 17 Uhr
Ort: KIT-Campus Süd

Beim Gang über den Campus Süd des KIT ist eine Vielzahl alter und oft repräsentativer Gebäude zu sehen. Wie hängen diese Bauten mit der Geschichte dieser Institution zusammen, deren Anfänge bei der 1825 in Karlsruhe gegründeten Polytechnischen Schule liegen, die sich bis zum Jahr 1900 zu einer Technischen Hochschule mit allen wesentlichen Merkmalen einer Universität entwickelte? Die Grundschritte der institutionellen Entwicklung stehen den Gebäuden zwar nicht auf die Fassade geschrieben, doch mit nur wenigen Erläuterungen werden die in verschiedenen Entwicklungsphasen entstandenen Bauten als ein Album der KIT-Geschichte lesbar. Diesem Ansatz entsprechend bewegen wir uns nicht nur mit einem Blick für die Chronologie des Baubestands, sondern auch mit dem Anspruch, hier und da hinter die Kulissen zu blicken und zu erfahren, was hinter den jeweiligen Mauern passierte und welche Bedeutung das Geschehen für die Entwicklung des KIT hatte. Dabei kommen so unterschiedliche Dinge wie die Entwicklung der für Technische Hochschulen typischen Fächergliederung, die Anfänge der Informatik, die Entstehung von Chemie und Maschinenbau, die Rolle des Hochschulstadions und der erste Zweck des ältesten Gebäudes auf dem Campus zur Sprache.


Veranstaltungsort KIT-Campus Süd

Ehrenhof der Universität , Hertz Hörsaal,



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974
Anschrift: Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook