Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Leben diesseits und jenseits der Grenze. Die Grenze als Thema der Lebensgeschichte und Theologie von Paul Tillich (1886-1965)

Bild

Vortrag und Diskussion

10. Juli 2019, 9.30 bis 11 Uhr
Ort: Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe, Ritter-von-Buß-Saal

Pfr. PD Dr. Wolfgang Vögele, Karlsruhe

Das Symbol der Grenze war ein entscheidendes Motiv der Lebensgeschichte und der Theologie Paul Tillichs. Tillich, der als einer der bedeutendsten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts gilt,  pendelte als akademischer Lehrer zwischen Philosophie und Theologie, er überschritt bei seiner Emigration Grenzen, weil er Deutschland verlassen musste, und er beschäftigte sich mit der Grenze zwischen Ost und West als Ergebnis des Kalten Krieges. Darüber äußerte er sich mehrfach in biographisch-theologischen Beiträgen. Im Vortrag werden diese Essays und Reden vorgestellt und in seine Lebensgeschichte eingeordnet.

Dr. theol. Wolfgang Vögele, geb. 1962; Studium der Evangelischen Theologie; Pfarrer in der Badischen Landeskirche; 1993 Promotion, 1999 Habilitation in Systematischer Theologie; 1997-2005 Tätigkeit an den Ev. Akademien Loccum und Berlin; 2006-2012 Pfarrer an der Christuskirche Karlsruhe (Nordpfarrei); als Theologe im Evangelischen Oberkirchenrat tätig.

Teilnahmegebühr: 5 €


Veranstaltungsort Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe, Ritter-von-Buß-Saal

Ständehausstraße 4, 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/93283-12
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook