Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Die Pluralisierung des Religiösen.

Bild

Religiöse Vielfalt und ihre gesellschaftlichen Folgen.

21. Mai 2019, 19 Uhr
Ort: vhs Karlsruhe

Religion ist in modernen Gesellschaften nur noch im Plural zu denken. Diese Einsicht gilt mittlerweile nicht mehr nur bei religiösen Berufsexperten (wie Theologen und Religionswissenschaftlern), sondern wird auch für Jedermann im Alltag sichtbar: Die Wahrnehmung, dass die eigene Religiosität nur eine unter vielen ist, wird zur gängigen Erfahrung. Vor allem durch Migration und weltweite Mobilität wird die religiöse Landschaft in den westlichen Ländern immer bunter. Wie ändert sich dabei der Stellenwert der Religion? In dem Maße, wie das Nebeneinander unterschiedlicher religiöser Traditionen, Organisationen und Praktiken zum gesellschaftlichen Alltag gehört, wandelt sich der Blick auf "die Religion". Mehr und mehr wird sie von einer tradierten, unhinterfragten, kollektiv geteilten Überzeugung zu etwas Wählbarem, das seiner gesellschaftlichen Selbstverständlichkeit nicht mehr sicher sein kann. Religion gerät in der gegenwärtigen Gesellschaft in den "Sog der Reflexion"; sie wird als disponibel und gestaltbar gedacht. 
Der Vortrag von Dr. Markus Hero gibt einen Überblick über die neue religiöse Vielfalt und diskutiert mit den Teilnehmenden die gesellschaftlichen und religiösen Folgen, die mit der Pluralisierung von Religion verbunden sind.

Kennen Sie schon unseren vhs-Pass? 
Für nur 25 € können Sie über 60 Vorträge und Kulturveranstaltungen kostenfrei oder stark ermäßigt besuchen. Informationen unter der Kursnummer 191-00001


Veranstaltungsort vhs Karlsruhe

Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

http://www.vhs-karlsruhe.de/


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserallee 61 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 90 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 98575-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

vhs Karlsruhe

Volkshochschulen sind als größte lokal und regional verankerte Weiterbildungseinrichtungen "ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge".

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Alterstufen offen. Dadurch trägt sie zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung ebenso bei wie zum sozialen Miteinander in der Stadt Karlsruhe.

Die vhs Karlsruhe ist kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum. Sie verdichtet die lokalen Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/98575-0
Telefax: 0721/98575-75
Anschrift: Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook