Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Fromme Frauen in Baden. Religiös motiviertes Engagement in Gesellschaft und Politik

Bild

Vortrag und Diskussion

20. Mai 2019, 16 bis 17.30 Uhr
Ort: Stephanssaal Karlsruhe

Annette Borchardt-Wenzel, Karlsruhe

"Die Frau schweige in der Kirche" – bis ins 20. Jahrhundert hinein wurde das Gebot des Paulus nur selten hinterfragt. Gleichzeitig stand Frömmigkeit aber weit oben im Katalog der weiblichen Tugenden. Der Vortrag beleuchtet anhand von Frauenschicksalen aus dem badischen Raum, welche Handlungsmöglichkeiten sich aus dieser Konstellation ergaben. Dabei zeigt sich, dass ein gesellschaftliches und bisweilen sogar politisches Engagement von Frauen vor allem dann auf Akzeptanz stieß, wenn es religiös motiviert war.
Die Betrachtungen setzen im Mittelalter ein und spannen einen weiten Bogen von der Frömmigkeitsbewegung des 12. Jahrhunderts über das 19. Jahrhundert bis zu dem Anspruch auf Gleichberechtigung im 20. Jahrhundert.

Literatur:
Annette Borchardt-Wenzel, Frauen in Baden. Ein biografischer Streifzug durch die Geschichte, Regensburg (Friedrich Pustet) 2018, ISBN 978-3791728315; 24,95 €.

Annette Borchardt-Wenzel,  Journalistin, geb. 1962, Studium der Geschichte und Deutsch; seit 1987 Redaktionsmitglied der Badischen Neuesten Nachrichten, heute Redaktionsleiterin von DER SONNTAG (hrsg. von den Badischen Neuesten Nachrichten).

Teilnahmegebühr: 5 €


Veranstaltungsort Stephanssaal Karlsruhe

Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/93283-12
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook