Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Bild

Jährliche Gedenkveranstaltung

27. Januar 2020, 16 Uhr
Ort: Erinnerungsstätte im Neuen Ständehaus

Am 27. Januar 1945 wurde das Lager Auschwitz befreit, das zum Symbol der Ermordung von Millionen Menschen wurde. 1996 erklärte der damalige Bundespräsident Professor Dr. Roman Herzog den 27. Januar zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Veranstaltungsort: Ständehaussaal im Neuen Ständehaus


Veranstaltungsort Erinnerungsstätte im Neuen Ständehaus

Ständehausstraße 2, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 10 bis 18.30 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Herrenstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Friedrichsplatz
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 60 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 - 133 42 25

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Stadtarchiv Karlsruhe

Das Stadtarchiv archiviert als "Gedächtnis der Stadt" alle stadtgeschichtlich wichtigen Unterlagen wie Urkunden, Rechnungen, Amtsbücher und Akten. Mehr als 120.000 Fotos, Landkarten und Pläne, sachthematisch geordnete Zeitungsausschnitte, Karlsruher Zeitungen, Film- und Tondokumente sowie eine stadt- und regionalgeschichtliche Bibliothek liefern vielfältige historische Informationen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-4225, -4223, -4224
Telefax: 0721 133-4299
Anschrift: Markgrafenstraße 29, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook