Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Karlsruhe um 1900

Bild

Von den Sonnen- und Schattenseiten der damaligen Zeit

9. Februar 2017, 19 Uhr
Ort: vhs Karlsruhe

Lassen Sie sich in das Karlsruhe um 1900, in die "gute alte Zeit" entführen, als es beim Socken-Dietrich auf der Kaiserstraße die "3/4 fertigen Anzüge für höchste Ansprüche" und bei Hammer + Helbling "Dinge des täglichen Bedarfs" zu kaufen gab. Man ging in das "Erste Karlsruher Automatenrestaurant" essen, genoss seinen Kaffee in einem der beeindruckenden damaligen Caféhäuser oder fuhr mit dem "Lobberle" in die nähere Umgebung. In den gehobenen Kreisen unterhielt das Varieté mit seinen Equilibristen, Duettisten und Salon-Humoristen das Karlsruher Publikum. Viel Freizeit besaßen die Menschen jedoch um 1900 nicht. Wer Geld verdienen musste - vielleicht als Formerin in der Parfümerie- und Toilettenseifenfabrik Wolff & Sohn oder als Ladner im Material-, Colonial- und Farbwarengeschäft von Carl Roth - der konnte allenfalls am Sonntag ins "Resi" gehen, in das erste "richtige" Kino. Bei diesem Vortrag lebt das Karlsruhe um 1900 wieder auf!


Veranstaltungsort vhs Karlsruhe

Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

http://www.vhs-karlsruhe.de/


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserallee 61 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 90 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 98575-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

vhs Karlsruhe

Volkshochschulen sind als größte lokal und regional verankerte Weiterbildungseinrichtungen "ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge".

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Alterstufen offen. Dadurch trägt sie zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung ebenso bei wie zum sozialen Miteinander in der Stadt Karlsruhe.

Die vhs Karlsruhe ist kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum. Sie verdichtet die lokalen Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/98575-0
Telefax: 0721/98575-75
Anschrift: Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook