Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Krieg und Frieden: Michel-François Dandré-Bardon, Allegorie auf den Frieden von Wien 1735, um 1735

Bild

Internet-Führung

14. November 2018, 16 bis 16.45 Uhr
Ort: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Bei dem Polnischen Erbfolgekrieg von 1733 – 38 handelt es
sich, anders als der Name vermuten lässt, um einen Konflikt
zwischen den damaligen Großmächten Frankreich und Österreich.
Beide Parteien hatten versucht auf die Erbfolge in Polen
Einfluss zu nehmen, um auf diese Weise ihr Wirkungsgebiet
zu erweitern. Zur Beendigung des Krieges wurde 1735 in
Wien ein sogenannter „Vorfriede“ geschlossen, dem 1738 der
tatsächliche Friedensvertrag folgte. Die Allegorie auf den Frieden
von Wien 1735 des französischen Malers Michel-Francois
Dandré-Bardon verherrlicht den Frieden und seine Folgen,
aber auch Frankreich und den damaligen französischen Premierminister Kardinal de Fleury.

Simone Maria Dietz M.A. und Dipl.-Theol. Thomas Macherauch
Di., 13.11.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr (Abendführung)
Mi., 14.11.2018, 13:00 Uhr - 13:45 Uhr (Kunstimbiss)
Mi., 14.11.2018, 16:00 Uhr - 16:45 Uhr (Internetführung)

Zugangslink für die Internetführung:


Die Führungsreihe des Roncalli-Forums in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, der Hochschule für Musik Karlsruhe und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. bietet jeden Monat kunsthistorische und theologische Informationen zu einem Kunstwerk der Sammlung in Verbindung mit Musik.

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg.
Teilnahmegebühr: 4 € Eintritt Dienstag)
Teilnahmegebühr: 2,50 € (Eintritt Mittwoch)
Internetführung kostenfrei

Bildnachweis: © Dr. Albert Käuflein


Veranstaltungsort Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und ältesten Museen der Bundesrepublik.
Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Das Kupferstichkabinett ist eine der ältesten Grafiksammlungen Europas.

Besucherinformationen
Öffnungszeiten Hauptgebäude, Orangerie und Junge Kunsthalle:
Di. - So. und an Feiertagen 10-18 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/926 3370

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg

Kontakt
Telefon: 0721/9328312
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Dekanatszentrum), 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook