Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Les mots qui touchent – Worte, die berühren

Bild

Ein multilinguales ABC gegen Ausgrenzung und Unverständnis
Im Rahmen der Karlsruher Wochen gegen Rassismus.

24. März 2019, 11 Uhr
Ort: COLA TAXI OKAY

Worte können verletzen oder, im Gegenteil, empowern.
Gemeinsam mit Einwohnerinnen und Einwohnern
aus Karlsruhe und eingeladenen Künstlerinnen
und Künstlern, mit Gästen aus Paris und
Teilnehmenden aus aller Welt sowie allen spontan
Interessierten, erforschen wir die Macht der
Worte. Längerfristig soll daraus im Rahmen von
Workshops mit jungen Erwachsenen ein vielstimmiges
„ABC der Worte, die berühren“ entstehen,
zu dem alle in der Sprache ihrer Wahl beitragen
können. Eine Online-Plattform sammelt alle
Beiträge aus Karlsruhe, Paris und anderswo.
Rechtzeitig zu den „Karlsruher Wochen gegen
Rassismus“ präsentieren wir den Projekt-Auftakt
als multilinguale Sonntags-Matinée: Performte,
gefilmte und gesprochene Beiträge zu Ausund
Eingrenzung stehen auf dem Programm
ebenso wie Musik, Kaffee, kritische Diskussion
und die Möglichkeit, selbst im Projekt aktiv zu
werden. Zu Gast ist der Künstler Matthieu
Dibelius, der Beiträge aus den derzeit in Paris
laufenden Workshops sowie eine deutschfranzösische
Performance vorstellt; COLA TAXI
OKAY präsentiert die eigens erarbeitete Video-
und Theater-Performance „FEEL DONT
MESS“. Das anschließende BEST CITY CAFE
bringt Menschen miteinander ins Gespräch, die
sich im Alltag selten begegnen: Kunstschaffende
und Geflüchtete, Studierende, Kulturschaffende,
Menschen aus Karlsruhe, Syrien, Paris…
Ein Kooperationsprojekt zwischen der Stiftung
Centre culturel franco-allemand Karlsruhe und
dem Projektraum COLA TAXI OKAY. Mit freundlicher
Unterstützung von Olivier Marboeuf,
Spectre Productions, Rennes.
Die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand
(CCFA) Karlsruhe engagiert sich innerhalb
eines multidimensionalen Europas als deutschfranzösische
Plattform fu?r zeitgenössische,
ku?nstlerische und gesellschaftliche Fragestellungen.
Dazu zählt aus heutiger Sicht vorrangig
die Zukunft eines Europas der Diversität. Mit
unserem Veranstaltungs- und Sprachangebot
tragen wir zum Verständnis des Anderen bei.
(www.ccfa-ka.de)
COLA TAXI OKAY ist ein interkultureller Projektraum,
der einen Ort für Begegnung, Austausch
und kreatives Arbeiten schaffen möchte.
Wir wollen gegenseitige, kulturelle Integration
ermöglichen, in jeglicher Form und für jeden –
Karlsruherinnen und Karlsruher ebenso wie Immigrantinnen
und Immigranten und Geflüchtete.

Teilnahme: kostenlos, keine Alters- Gender
oder Sprach-Beschränkung

www.ccfa-ka.de
colataxiokay.com


Veranstaltungsort COLA TAXI OKAY

Kaiserpassage 11, 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 160380
Anschrift: Karlstraße 16b, 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook