Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Rebellisch und doch fromm. Frauen an der Wende zur Neuzeit

Bild

Vortrag

16. Mai 2018, 9.30 bis 11 Uhr
Ort: Bildungszentrum Karlsruhe, Ritter-von-Buß-Saal

Ursula Fegert, Karlsruhe

Schon in der biblischen Literatur und in der frühen Kirchengeschichte haben Frauen eine wesentliche Rolle eingenommen: z. B. Sarah, Hanna, Naomi und weitere Frauen im Alten Testament,  Maria, die Mutter Jesu, Maria und Martha und  Maria Magdalena im Neuen Testament. In Mitteleuropa spielte an der Wende zur Neuzeit die Übersetzung der Bibel in die jeweilige Landessprache und die Verbreitung durch die Druckindustrie eine große Rolle: die Lese- und Schreibfähigkeit bekam in der Bevölkerung einen großen Auftrieb,  so auch bei den Frauen. Vermehrt trauten sie sich an die Öffentlichkeit wie etwa  Elisabeth Cruciger, die erste Liederdichterin, Caritas Pirckheimer, die dank Melanchthon das Kloster in Nürnberg erhalten kann, Argula von Grumbach, die sich für Luthers Lehre einsetzt und in die Politik einmischt,  sowie die Humanistin Olympia Fulvia Morata, die in Heidelberg beigesetzt ist. 

Bildnachweis: © Caritas Pirckheimer

Ursula Fegert, geb. 1947, Lehrerin und Familienfrau, 20 Jahre Kirchenälteste, Mitarbeit im Geschäftsführenden Ausschuss der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Karlsruhe. 
Teilnahmegebühr: 5 €


Veranstaltungsort Bildungszentrum Karlsruhe, Ritter-von-Buß-Saal

Ständehausstraße 4, 76133 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Herrenstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Friedrichsplatz
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 40 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg

Kontakt
Telefon: 0721/9328312
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Dekanatszentrum), 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook