Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Young Ballet of the World

Bild

Ballett-Gala
Erstmals in Deutschland: Die Nachwuchselite von Bolschoi und Mariinsky.

20. Februar 2018, 19.30 Uhr
Ort: Kongresszentrum Konzerthaus

In Karlsruhe zu sehen am 20. Februar im Konzerthaus

Die junge internationale Spitze des klassischen Balletts, die aufstrebenden Stars der großen Ensembles und Compagnien der Welt, stellen sich im Februar 2018 erstmals gemeinsam dem deutschen Publikum vor. Die Gala „Young Ballet of the World“ bringt die erstplatzierten Tänzerinnen und Tänzer des Bolschoi Ballettwettbewerbs 2017 gemeinsam auf die Bühne. Sie tanzen die berühmtesten Variationen und Pas de Deux des klassischen Repertoires.

„Young Ballet of the World“ ist ein einmaliges Gipfeltreffen jener jungen Tänzerinnen und Tänzer, die mit ihrem außergewöhnlichem Talent und ihrer dichten poetischen Ausdruckskraft regelmäßig die Juroren bei den großen internationalen Ballettwettbewerben begeistern, wie zuletzt im vergangenen Sommer in Moskau bei dem nur alle vier Jahre stattfindenden Wettbewerb am Bolschoi Theater. Nach Deutschland reisen an, sie als Jungsolisten berühmter Theater. Aus Japan kommt Goldmedaillengewinner Koya Okawa mit Partnerin Midori Terada, die in ihrer Kategorie mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde. Aus Kasachstan nimmt der Goldmedaillengewinner „Herren Solo“ Adamzhan Bakhtiyar an der einwöchigen Tournee teil. Vom Bolschoi-Ballett haben sich die Goldmedaillengewinner der Junioren-Paare Elizaveta Kokoreva und Denis Zakharov angekündigt. Mit ihnen werden Preisträger weiterer, von der „International Federation of Ballet Competitions“ ausgerichteten Wettbewerbe zu erleben sein.

Die von „I.S.B. – Ballett Agentur“ aus Mainz organisierte Tournee vereinigt die hoffnungsvollsten Newcomer der internationalen Ballettszene auf einer Bühne. Als Schirmherr begleitet Sergey Usanov, Generaldirektor der „International Federation of Ballet Competition“ und erster Vizepräsident der „International Choreography Union“, die Tournee nach Deutschland. Die Mainzerin Fabienne Hott wird als Vertreterin der Kiewer Nationaloper teilnehmen. Die 19-jährige hat es geschafft, als erste deutsche Tänzerin in das renommierte Ensemble aufgenommen zu werden.

„Young Ballet of the World“ ist ein Ballettabend der besonderen Klasse. Er konzentriert sich gleich dreifach auf die Spitze: Spitzentanz, mit Spitzentänzern aus Spitzenkompagnien. Zuschauer dürfen sich auf den besonderen Genuss freuen, klassisches Ballett der russischen Tradition ohne störende Showeffekte und überbordende Kulissen in seiner reinsten Form dargeboten zu bekommen. Das Balletterlebnis komplettieren junge, mehrfach ausgezeichnete deutsche Talente mit zeitgenössischen Choreographien der international tätigen niederländischen Choreographin Regina van Berkel.

Weitere Informationen zur Tournee und den Kartenvorkauf online unter www.ballettgala.de
 
Bild: Elizaveta Kokoreva und Denis Zakharov (Rechte: „IFBC“ / „International Ballet Dancers and Choreographers Competition 2017“)


Veranstaltungsort Kongresszentrum Konzerthaus

Festplatz 9, 76137 Karlsruhe

Das Konzerthaus am Festplatz ist Teil des Kongresszentrums und wird von der Karlsruher Messe- und Kongress- GmbH betrieben.
Ein Gebäude, in dem sich Tradition und Moderne verbinden und einen würdigen Rahmen schaffen für exklusive Events - von kulturellen Veranstaltungen bis zu Kongressen, Seminaren und kongressbegleitenden Rahmenprogrammen.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Konzerthaus
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kongresszentrum PH2
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 80 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49 721 37 20 0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Ballettschule Mainz "Star Ballet"

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49 6131/91 96 96 0
Anschrift: An der Ochsenwiese 6, 55124 Mainz


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook