Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Bild

Marionettentheater: Die Geschichte stammt aus der Feder des als Meister der Fantasiegeschichten geltenden, weltweit bekannten, universellen Erfolgsautors Michael Ende, der für dieses Werk den Deutschen Jugendbuchpreis erhielt.

12. Oktober 2019, 16.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Festplatz Neureut

Jim Knopf, der zu diesem Namen kam, weil seine Hose einen großen, weißen Knopf an einer sonst unüblichen Stelle trägt, wächst auf der Insel Lummerland auf.

Als Baby kam er auf Lummerland als Postpaket an, dass eigentlich zur Drachenstadt Kummerland zum Drachen Frau Mahlzahn geschickt wurde, wohin ihn die Piratenbande  „Die Wilde 13“ verkaufte.

Nachdem sein Schicksal nun eine glückliche Wende genommen hatte, nimmt sich die Ladenbesitzerin, Frau Waas seiner an.

Als Jim Knopf größer wird, wird es auf der Insel zu eng für die wenigen Bewohner. So beschließt König Alfons, der Viertel-vor-Zwölfte, dass die Lokomotive Emma - deren Gleise zuviel Platz auf der Insel brauchen – abgeschafft werden müsse.

Jim Knopf und sein bester Freund Lukas, der Lokomotivführer beschließen enttäuscht, die Insel mit der zum Schiff umgebauten Lokomotive zu verlassen.

Auf ihrer Fahrt ins Ungewisse landen sie in Ping, der Hauptstadt von China, wo sie erfahren, dass auch Prinzessin Li Si, die Tochter des Kaisers Pung Ging von der Seeräuberbande „Die Wilde 13“ entführt und an den bösen Drachen Mahlzahn verkauft worden ist.

So schmieden die beiden einen Plan: Mit Hilfe der als Drachen verkleideten Lokomotive Emma, die ohnehin Fauchen und Feuerspucken kann, wollen sie zur Drachenstadt Kummerland aufbrechen und des Kaisers Tochter Li Si aus der Hand des bösen Drachens Frau Mahlzahn befreien.

Doch der Weg dorthin ist sehr gefährlich, voller Schrecken und führt die beiden durch unheimliche, gruselige Gegenden.

Werden Jim Knopf und Lukas es schaffen, Prinzessin Li Si zu retten und wohlbehalten in die Stadt Ping zurückzukehren?

Und was ist inzwischen aus Lummerland geworden – und werden sie es je wieder sehen ?

Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Überraschungen dieser spannenden Geschichte faszinierten schon unzählige Kinder in vielen Ländern dieser Erde seit nunmehr fast fünfzig Jahren.


Das Stück ist geeignet für Kinder ab 3 Jahre und dauert ca. 50 Minuten.

Theaterzelt Festplatz KA-NEUREUT

Karten nur an der Tageskasse-30 Min. vor Beginn
Eintritt: 8,- €
INFO: 0177 – 811 05 27


Veranstaltungsort Festplatz Neureut

Unterfeldstraße / Teutschneureuterstraße, 76149 Karlsruhe-Neureut



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Cinderella-Bühne

Marionettentheater

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0177 - 811 05 27
Anschrift: Marienstraße 46, 72145 Hirrlingen


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook