Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Costa Rica: kleines tropisches Land und doch so unglaublich artenreich

Bild

AWWK-Kurs Nr. 824

19. Januar 2020, 11.15 bis 12.30 Uhr
Ort: KIT Botanischer Garten

Costa Rica liegt in Zentralamerika und ist kaum größer als Niedersachsen.
Nichtsdestotrotz beherbergt es etwa 4 % aller
Spezies unseres Erdballs, darunter 12.100 Gefäßpflanzen- und
300.000 Insektenarten. Diese immense Biodiversität hängt vor
allem mit seiner Lage auf der Landbrücke zwischen Nord- und
Südamerika zusammen, aber auch mit der dort anzutreffenden
Vielfalt tropischer Ökosysteme. Dr. Hentrich hat zwei Jahre lang
in Costa Rica gelebt und geforscht. In seinem Vortrag stellt er
die verschiedenen Lebensräume Costa Ricas und deren Bewohner
vor und hat die ein oder andere spannende Anekdote zur
Tier- und Pflanzenwelt parat.


Die Anmeldung erfolgt direkt über den Verein „Freunde
und Förderer des Botanischen Gartens am KIT e. V.“:
 <img>www.kit-garten-freunde.de/veranstaltungen <img>

Das Entgelt bitte vor Ort bar entrichten (5 € / erm. 3 €).


Veranstaltungsort KIT Botanischer Garten

Am Fasanengarten 2, 76131 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Emil-Gött-Straße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Karl-Wilhelm-Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 260 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974
Anschrift: Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook