Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Die vielen Gesichter des Darknets

Bild

Drogen, Waffen - und politische Utopien in der digitalen Unterwelt Vortrag

29. September 2019, 15 Uhr
Ort: vhs Karlsruhe

Im "Darknet" verorten die einen die Freiheit und die Utopien, die das Internet einst versprach. Andere sehen dort alles Schlechte verwirklicht. Und tatsächlich gibt es beide Seiten der digitalen Unterwelt. 
Verschiedene Medien wie die Washington Post, der Guardian oder die deutsche Tageszeitung taz haben im Darknet abhörsichere Postfächer für Whistleblower installiert und auch linke IT-Kollektive und Menschenrechtsgruppen haben das Darknet für sich entdeckt. 
Andererseits werden digitale sowie realweltliche Waffen gehandelt und pädophile Verbrecher nutzen die Anonymität des Darknets. Das Darknet ist zudem eine große Einkaufsmeile für illegale Party-, Entspannungs- und Aufputschdrogen. Sie werden auf hoch professionellen Marktplätzen gehandelt, die die E-Commerce-Mechanismen von Amazon, Otto oder Zalando imitieren.
Wir schauen uns die unterschiedlichen Gesichter des Darknets an. Auf einer Reise ins Ungewisse erfahren Sie, wie das zur Zeit bekannteste Darknet funktioniert, wer die dahinter stehende Anonymisierungstechnologie Tor finanziert, was die Wissenschaft über die digitale Unterwelt weiß und was sich dort an spannenden und an problematischen Inhalten abspielt.
Am Ende werden wir diskutieren, inwiefern die digitale Unterwelt als Gegenmodell zum heutigen Internet mit seiner umfassenden Überwachbarkeit taugt und ob sich dort nicht eines Tages vielleicht sogar ein besseres und freieres Internet der Zukunft entwickeln könnte. Denn, so lautet die These des Referenten: Das Internet in seinem heutigen Zustand ist mindestens so besorgniserregend wie das Darknet.


Veranstaltungsort vhs Karlsruhe

Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

http://www.vhs-karlsruhe.de/


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserallee 61 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 90 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 98575-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

vhs Karlsruhe

Volkshochschulen sind als größte lokal und regional verankerte Weiterbildungseinrichtungen "ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge".

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Alterstufen offen. Dadurch trägt sie zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung ebenso bei wie zum sozialen Miteinander in der Stadt Karlsruhe.

Die vhs Karlsruhe ist kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum. Sie verdichtet die lokalen Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/98575-0
Telefax: 0721/98575-75
Anschrift: Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook