Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Entwicklung Afghanistans zum Fluchtland

Vortrag

27. Februar 2018, 19.30 bis 22 Uhr
Ort: Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e.V. (ibz)

Seit über drei Jahrzehnten befindet sich Afghanistan in einem Kriegszustand, bis zu einem Drittel der Gesamtbevölkerung ist gezwungen, als Flüchtling in den Anrainerstaaten zu leben. Die aufkommende Hoffnung nach dem Taliban-Terror-Regime im Jahre 2001 entwickelte sich in die entgegengesetzte Richtung.
Das Land wird beherrscht von Drogenhändlern, Warlords und Waffenhändlern. Jama Maqsudi, Vorsitzender der Deutsch-Afghanischen Flüchtlingshilfe, Sachverständiger im Stuttgarter Gemeinderat und Mitglied der Härtefall-Kommission Baden-Württemberg, macht deutlich, dass Afghanistan kein sicheres Land ist und versucht in seinem Vortrag, Architekten des Krieges zu benennen.


Veranstaltungsort Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e.V. (ibz)

Kaiserallee 12d, 76133 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Yorckstr. (Parkautomat)
Entfernung: ca. 100 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 89 33 37 10

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Freunde für Fremde e.V und ibz

Kontakt
Telefon: 0721-84 44 79


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook