Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Fortbildung: Wunderwaffe Smartphone?

Bild

Sinnvoller Einsatz der Wald 4.0 App und anderer Geogames in BNE und Umweltbildung

29. März 2019, 13.30 bis 17 Uhr
Ort: Forstliches Bildungszentrum

Kartenverkauf:

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um namentliche Anmeldung per E-Mail beim Veranstalter wird gebeten.

Zielsetzung

Das Smartphone hat längst Einzug gehalten in den Wald - ob beim Geocaching über die Nutzung von Kartendiensten, bis hin zum lebensrettenden Notruf App „Hilfe im Wald“. Doch welche Bildungsangebote gibt es bereits, die tatsächlich zum Lernen über den Wald und Nachhaltigkeit beitragen? Gerade als kritische BildungsakteurInnen, die vielleicht das Handy als virtuellen Assistenten schätzen, aber dessen Gebrauch als faktisch externe Festplatte unseres Gehirns ablehnen, brauchen wir neue Erfahrungen, um die Potentiale des Einsatzes von Apps im Umweltbildungsbereich richtig einschätzen zu können. So stellt beispielsweise bei der anspruchsvollen Zielgruppe der Jugendlichen das Smartphone einen wichtigen Anknüpfungspunkt an die eigene Lebenswelt und Jugendkultur dar und bietet die Chance, ökologische Themen interessanter gestalten und vermitteln zu können.

In dieser Fortbildung werden verschiedene Lern-Apps vorgestellt, allen voran die Wald 4.0 App. Dies ist ein Geogame, das mit ortsbezogenen Spielen Aspekte der gesellschaftlichen Mega-Themen Naturschutz, Biodiversität oder Klimawandel vermittelt. Nach einem kurzen Impulsvortrag und einer Präsentation zu Wald 4.0, werden einzelne Spielelemente in der Praxis getestet. Gemeinsam werden Ideen zur Einbindung von Apps in Waldführungen, Unterrichtsmodulen oder anderen Kontexten gesammelt und diskutiert.  

Die Fortbildungsveranstaltung wird im Rahmen des Projektes "Wald 4.0 – Reale Natur verknüpft mit virtuellen Welten" mit Unterstützung der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg gefördert und aus zweckgebundenen Erträgen der Glückspirale durchgeführt. Veranstalter ist die AG Wald Baden-Württemberg e.V.


Schwerpunkte

·       Impulsvortrag „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der digitalen Welt“

·       Vorstellung der App Wald 4.0

·       selbständiges Ausprobieren und Spielen der vorinstallierten Apps und Geogames im Gelände

·       Ideensammlung zur Einbindung der Apps in Veranstaltungen des eigenen „digitalen“ Bildungsangebotes

·       Evaluation und Abschluss der Fortbildung


Informationen

Zielgruppe: Forstliches Fachpersonal, Lehrer/-innen, Erzieher/-innen, Waldpädagogen/- innen, weitere Interessierte

Teilnahmevoraussetzungen: Keine

Bitte daran denken, dass Teile der Veranstaltung im Freien stattfinden!
Bitte falls vorhanden, das eigene Android Smartphone mit folgenden, vorinstallierten Apps mitbringen:

-      Wald 4.0

-      Pl@ntNet

-      Die kleine Waldfibel

-      Actionbound

 

Thematisch methodische Ausrichtung: Mittel-/ Oberstufe

Referent/in: J. Meyer-Rachner (AG Wald)

Max. Teilnehmeranzahl: 25

Termin: 29.03.2019

Ort: Forstliches Bildungszentrum Karlsruhe, Richard-Willstätter-Allee 2, 76131 Karlsruhe

Dauer: 13:30 Uhr – 17:00 Uhr

Kosten: Kostenlose Teilnahme

Anmeldung: Bis 22.03.2019 - eine Woche vor Veranstaltung via E-Mail


Veranstaltungsort Forstliches Bildungszentrum

Richard-Willstätter-Allee 2, 76131 Karlsruhe


Kontakt
Telefon: 0721/9263391

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

AG Wald Baden-Württemberg e.V.

Die AG Wald Baden-Württemberg e. V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von vier Verbänden: der Baden-Württembergische Forstverein, der Bund deutscher Forstleute, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der? Verein für forstliche Standortkunde und Forstpflanzenzüchtungen. Die AG Wald versteht sich als unabhängiger Verband, der sich für alle aus dem Wald resultierenden Bedeutungen für Waldwirtschaft, Umwelt, Naturschutz und Gesellschaft einsetzt.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 97656148
Anschrift: Kriegsstr. 71, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook