Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Wie Heilige unser Wetter bestimmen. Ein Streifzug durch die Bauernregeln im Jahresverlauf

Bild

Vortrag und Diskussion

3. Juni 2019, 16 bis 17.30 Uhr
Ort: Stephanssaal Karlsruhe

PD Dr. Gerhard Hartmann, Kevelar

In Zeiten, als es weder Lehrbücher noch meteorologisches Wissen gab, mussten die Bauern eine Möglichkeit finden, das Wetter besser vorhersagen zu können. Sie beobachteten daher die klimatischen Zusammenhänge an bestimmten Tagen, und so entstanden nach und nach die in oft holpriger Reimform verfassten Wetterregeln, die den Bauern ermöglichten, z. B. Aussaat und Ernte auf Tage zu verlegen, an denen das Wetter in der Vergangenheit passend war. Die Ergebnisse dieser Beobachtungen  wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Diese Tage wurden jeweils an bestimmten Heiligengedenktagen festgemacht, und so bekamen die betreffenden Heiligen Zuständigkeiten für den Wetterverlauf.

Dr. theol. Gerhard Hartmann, Privatdozent für Neuere Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz und langjähriger Verlagsmitarbeiter in leitender Position, zuletzt bei Butzon & Bercker und der Verlagsgemeinschaft Topos plus in Kevelaer. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen der kirchlichen Zeitgeschichte.


Teilnahmegebühr: 5 €


Veranstaltungsort Stephanssaal Karlsruhe

Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/93283-12
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook