Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Hannah Arendt - Porträt einer unbequemen Denkerin

Bild

Der vhs-Sonntagnachmittag: Philosophie - Vortrag mit Gespräch

26. Mai 2019, 15 Uhr
Ort: vhs Karlsruhe

Hannah Arendt (1906-1975) einfach als "Philosophin"  zu bezeichnen, würde ihrem Selbstverständnis nicht gerecht. Sie wollte in erster Linie als politische Denkerin verstanden werden. Gleichwohl ist sie vor allem durch ihre philosophischen Schriften und ihre Auseinandersetzung mit bedeutenden Philosophen - Platon, Aristoteles, Jaspers, Heidegger - bekannt geworden. Besondere Aufmerksamkeit erweckte die jüdische Denkerin seinerzeit durch ihre Kommentierung des Eichmann-Prozesses, in der sie die These von der "Banalität des Bösen" entwickelte. 
Wo liegen die Schwerpunkte von Hannah Arendts Denken? Was hat sie uns heute noch zu sagen? 
Referent: Prof. Dr. Hans-Joachim Werner, Emeritierter Professor für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Kennen Sie schon unseren vhs-Pass? 
Für nur 25 € können Sie über 60 Vorträge und Kulturveranstaltungen kostenfrei oder stark ermäßigt besuchen. Informationen unter der Kursnummer 191-00001


Veranstaltungsort vhs Karlsruhe

Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

http://www.vhs-karlsruhe.de/


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserallee 61 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 90 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 98575-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

vhs Karlsruhe

Volkshochschulen sind als größte lokal und regional verankerte Weiterbildungseinrichtungen "ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge".

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Alterstufen offen. Dadurch trägt sie zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung ebenso bei wie zum sozialen Miteinander in der Stadt Karlsruhe.

Die vhs Karlsruhe ist kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum. Sie verdichtet die lokalen Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/98575-0
Telefax: 0721/98575-75
Anschrift: Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook