Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kriegskinder und Kriegsenkel

Bild

die transgenerationale Weitergabe von Traumata

13. November 2019, 18 Uhr
Ort: vhs Karlsruhe

Die Begriffe "Kriegskinder" und "Kriegsenkel" tauchten in den 1990er Jahren durch die Veröffentlichungen der Journalistinnen Sabine Bode und Anne-Ev Ustorf auf. Sie bemerkten bei ihren Recherchen, dass im Leben der Kinder- und Enkelgeneration des 2. Weltkrieges ähnliche Muster zutage traten. Sie erhielten eine Flut von Zuschriften Betroffener auf ihre Veröffentlichungen hin. In Folge beschäftigte sich die psychologische, neurowissenschaftliche und genetische Forschung zunehmend mit dem Thema Trauma und es trat in den Fokus der gesellschaftlichen Diskussion.
Der Vortrag gibt einen Einblick in die Themen "Kriegskinder und Kriegsenkel" und "transgenerationale Weitergabe von Traumata".
Das anschließende Seminar ermöglicht, im kleinen Kreis Schritt für Schritt die historische und persönliche Ebene der Kriegserfahrungen unserer Vorfahren zu erforschen und sich dem allgemein oder persönlich anzunähern.
Vortrag (192-24062) und Seminar (192-24064) können unabhängig voneinander besucht werden.
Margarete Lorinser ist Historikerin und Gestalt- und Familientherapeutin/HP psych.


Veranstaltungsort vhs Karlsruhe

Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

http://www.vhs-karlsruhe.de/


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kaiserallee 61 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 90 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 98575-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

vhs Karlsruhe

Volkshochschulen sind als größte lokal und regional verankerte Weiterbildungseinrichtungen "ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge".

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Alterstufen offen. Dadurch trägt sie zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung ebenso bei wie zum sozialen Miteinander in der Stadt Karlsruhe.

Die vhs Karlsruhe ist kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum. Sie verdichtet die lokalen Kooperationen und Vernetzungsstrukturen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/98575-0
Telefax: 0721/98575-75
Anschrift: Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook