Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Mit Wilhelm Lehmann durch‘s Botanische Jahr

Bild

AWWK: Führung

25. Juni 2019, 18 Uhr
Ort: KIT Botanischer Garten

In seinen Bukolischen Tagebüchern beschreibt der norddeutsche Lyriker Wilhelm Lehmann (1882-1968) das Werden und Vergehen der Natur im Jahreslauf. In einer Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe wurden seine ebenso präzisen wie poetischen Schilderungen heimischer Pflanzen auf großformatigen Kalenderblättern zu neuem Leben erweckt. Das können Sie jetzt in seiner Ganzheit noch einmal erleben.


Die Anmeldung erfolgt direkt über den Freunde und Förderer des Botanischen Gartens am KIT e. V.:
 <img>www.kit-garten-freunde.de/veranstaltungen <img>

Das Entgelt bitte vor Ort bar entrichten (5 € / erm. 3 €).

Geführt von Lehrenden und Studierenden der Pädagogischen Hochschule.

weitere Informationen: https://www.kit.edu/kit/veranstaltungen.php/event/37597?f=%7B%22v%22%3A%22list%22%2C%22d%22%3A%2220190323%22%2C%22t%22%3A%5B%5D%2C%22c%22%3A%5B%5D%7D


Veranstaltungsort KIT Botanischer Garten

Am Fasanengarten 2, 76131 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Emil-Gött-Straße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Karl-Wilhelm-Platz (Parkautomat)
Entfernung: ca. 260 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974
Anschrift: Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook