Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Von der Demokratie zur Diktatur – Karlsruhe 1930 - 1939

Bild

Vortrag von Dr. Ernst Otto Bräunche

20. Oktober 2019, 11 Uhr
Ort: Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e.V. (ibz)

Karlsruhe stand als badische Landeshauptstadt in der Endphase der Weimarer Republik im Fokus des nationalsozialistischen Kampfes gegen die Demokratie. Der Vortrag skizziert den Aufstieg der NSDAP und deren rasche Erfolge bei der Beseitigung der demokratischen Strukturen durch Rechtsbrüche, Terror und Mord sowie eine Vereinnahmung für die nationalsozialistische Ideologie durch eine gezielte Propaganda. Am Ende standen mit dem von Deutschland begonnenen Zweiten Weltkrieg die Zerstörung der Stadt und der Tod tausender Menschen. Bereits 1940 hatte die Stadt faktisch ihre Hauptstadtfunktion verloren.

Der Referent Dr. Ernst Otto Bräunche ist seit 1985 Leiter des Stadtarchivs, seit 1989 Leiter von Stadtarchiv & Historische Museen der Stadt Karlsruhe. Er war u.a. Vorsitzender der Bundeskonferenz der Kommunalarchive beim Deutschen Städtetag und stellv. Vorsitzender des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Parteien- und Wahlgeschichte sowie die südwestdeutsche Stadt- und Landesgeschichte.


Veranstaltungsort Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe e.V. (ibz)

Kaiserallee 12d, 76133 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Yorckstraße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Yorckstr. (Parkautomat)
Entfernung: ca. 100 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 89 33 37 10

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Aktionskreis Sonntagscafé

Das Sonntagscafé bietet einmal im Monat am Sonntagvormittag eine Möglichkeit der Begegnung und Unterhaltung mit anschließendem Mittagsimbiss.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 07242 7898
Anschrift: Wormser Straße 17, 76287 Rheinstetten

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook