Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Back to the Future: Wie wird autonomes Fahren unseren Alltag verändern?

Bild

Impulsvorträge – Podiumsdiskussion – „Unterhausdebatte“

23. September 2019, 18 bis 20.30 Uhr
Ort: Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) | Medientheater

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften, zugleich Landesakademie von Baden-Württemberg, veranstaltet in Kooperation mit dem KIT, dem ZKM und dem KVV einen öffentlichen Diskussionsabend zum Thema "Autonomes Fahren".

Autonomes Fahren und Künstliche Intelligenz: jeder spricht darüber, aber was steckt dahinter?

Wie kann eine Zukunft mit autonomen Fahrzeugen aussehen? Wer sind die Treiber für die Entwicklung? Was ist heute schon möglich und was wird morgen kommen? Wird sich Autonomes Fahren durchsetzen oder nicht? Diese und andere spannende Fragen, die uns alle betreffen, werden in einem interaktiven Event diskutiert. Das Publikum kann sich aktiv an der Diskussion durch die Form der „Unterhausdebatte“ beteiligen.

INFORMIEREN
durch Impulsvorträge und Podiumsdiskussion mit namhaften Vertretern aus Wissenschaft, Unternehmen und Politik

DISKUTIEREN
wie im britischen Unterhaus mit Überzeugung, Spaß und guten Argumenten!

„The ayes to the right, the noes to the left“. Machen Sie mit!


PODIUM

Karl-Heinz Streibich (Präsident acatech, Technikwissenschaften)

Armin Grunwald (Technikfolgen-Abschätzung)

Andreas Urs Sommer (Philosoph)

Eric Sax (Experte „Autonomes Fahren“)

Barbara Deml (Mensch-Maschine-Interaktion)

Alexander Pischon (Karlsruher Verkehrsgesellschaften)

Moderation: Markus Brock


Veranstaltungsort Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) | Medientheater

Lorenzstraße 19 , 76135 Karlsruhe

Öffnungszeiten und Preise

Nächste Haltestelle
Karlsruhe ZKM
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
ZKM Filmpalast
Entfernung: ca. 150 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 8100-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Stiftung des öffentlichen Rechts

Das ZKM vereint unter einem Dach Ausstellungen und vielfältige Veranstaltungen, eine Mediathek sowie zwei wissenschaftliche Forschungsinstitute. Mit der Präsentation von Kunst und deren Produktion mit GastkünstlerInnen vor Ort, ist das ZKM die bis heute einzige Kulturinstitution weltweit, die die Verflechtung von Produktion und Forschung, Ausstellung und Aufführungen, Vermittlung und Verbreitung, Konservierung und Restaurierung derart intensiv aufgreift.

Öffnungszeiten
ZKM | Museen in ZKM_Lichthof 1+2 sowie 8+9
Montag–Dienstag      geschlossen
Mittwoch–Freitag      10 bis 18 Uhr
Samstag–Sonntag    11 bis 18 Uhr

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
ZKM_Infotheke
Montag–Dienstag         10 bis 16 Uhr
Mittwoch–Freitag          09 bis 18 Uhr
Samstag–Sonntag        11 bis 18 Uhr
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
ZKM | Shop
Montag und Dienstag                  geschlossen
Mittwoch bis Sonntag                  11 bis 18 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49(0)721-81000
Anschrift: Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook