Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Eröffnen Quasare eine neue Sicht auf die kosmische Expansion?

Bild

12. November 2019, 18 bis 19.30 Uhr
Ort: Haid-Hörsaal, Architekturgebäude 20.40, KIT Campus Süd

Die von Edwin Hubble in den 1920er Jahren gefundene Beziehung zwischen Entfernung und Fluchtgeschwindigkeit von Galaxien stützte sich auf die Cepheiden, sehr helle Sterne von wohldefinierter, aber limitierter Leuchtkraft. Damit konnte mit diesen Standardkerzen nur ein begrenzter Teil des Universums erfasst werden. Mit Einführung der um ein Vielfaches helleren Supernovae vom Typ Ia als neuen „Standardkerzen“ gelang es Saul Perlmutter vor etwa 20 Jahren, den Beobachtungsbereich um ein Vielfaches zu erweitern. Dabei stellte sich heraus, dass die Geschwindigkeit der Expansion bei sehr großen Entfernungen sogar zunimmt. Inzwischen wurde von Guido Risaliti und Elisabetta Lusso vorgeschlagen, die noch weitaus helleren Quasare als Standardkerzen zu benutzen, um den Überprüfungsbereich auf extreme Distanzen bis nahe an den Rand der 
sichtbaren Welt auszudehnen. Sollten sich die ersten Ergebnisse bestätigen, würden die Daten auf eine Zunahme der Dunklen Energie und damit auf eine beschleunigte Expansion hinweisen. 
Diese Interpretation könnte auch derzeitige Diskrepanzen in der Bestimmung der Hubble-Konstanten erklären. 

AWWK-Kurs Nr. 783
11 €
Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 7 €

Anmeldung erforderlich


Veranstaltungsort Haid-Hörsaal, Architekturgebäude 20.40, KIT Campus Süd

Engler-Str. 7, 76131 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Kronenplatz (Fritz-Erler-Str.)
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Englerstr. (Parkautomat)
Entfernung: ca. 170 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974
Anschrift: Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook